Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Studiengänge

Der Köln Bonn Airport ist ein internationaler Airport für Geschäftsreisende und Urlaubsflieger sowie einer der bedeutendsten Frachtflughäfen Deutschlands. Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld.

Allgemeine Informationen

Wir bilden in nahezu 25 diversen Ausbildungsberufen und Studiengängen aus. Unsere dualen Studiengänge für das Ausbildungsjahr 2020 sind nachfolgend aufgeführt und kurz erläutert. Weiterführende Informationen erhalten Sie ebenfalls über die Homepage der kooperierenden Hochschule.

Informationen zur Bewerbung

Wenn Sie an einem dualen Studium bei der Flughafen Köln/Bonn GmbH interessiert sind, bewerben Sie sich bitte bis zum 16.02.2020 über das Online-Bewerbungsformular der entsprechenden Stelle.

Duale Studiengänge

Berufsbeschreibung

Der Studiengang „Bachelor of Science – Energie- und Umwelttechnik“ wird in Kooperation mit der technischen Universität Hamburg (TUHH) durchgeführt.

Im Bachelorstudiengang Energie- und Umwelttechnik wird ein breites und fundiertes Grundlagenwissen in den Bereichen Energietechnik und Umwelttechnik vermittelt. Des Weiteren werden grundlegende Methoden des Ingenieurswesens wie Mathematik, Mechanik, Thermodynamik, Strömungsmechanik, Chemie, etc. gelehrt. Ferner erwerben die Studierenden Grundkenntnisse in der Umweltbewertung und der Umwelttechnik.

Bei der Flughafen Köln/Bonn GmbH absolvieren Sie die Praxisphasen überwiegend in unserer Stabsstelle Politik- und Regierungsbeziehungen in der Abteilung Nachhaltigkeit- und Umlandkommunikation, die für die Minimierung der Umweltbelastung durch den Luftverkehr verantwortlich ist. Dazu gehören u. a. die Überwachung der Luftqualität, Lärmmessung, Bilanzierung von CO2 Emissionen sowie Öffentlichkeitsarbeit z. B. die Erstellung von Mess- und Nachhaltigkeitsberichten sowie unterschiedliche Forschungsprojekte. Sie werden maßgeblich in Prozessabläufe involviert und können bei deren Gestaltung mitwirken.

Das duale Studium, d.h. die enge Verzahnung von Theorie und Praxis, ermöglicht Ihnen einen ganzheitlichen Einblick in die verschiedenen Prozessketten des Unternehmens.

Anforderungsprofil

  • Abitur
  • gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie
  • gute Leistungen in den Fächern Deutsch und Englisch
  • strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • analytisches Denkvermögen
  • technisches Verständnis
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ausbildungsbeginn

03.08.2020

Ausbildungsdauer und Vergütung

3 Jahre, dauerhaft hohe Vergütung entsprechend des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes für Auszubildende (TVAöD)

Ausbildungsverlauf

Das duale Studium findet im ca. 3-monatigen Wechsel zwischen der TUHH Hamburg und dem Unternehmen statt. Dabei beginnt es mit dem betrieblichen Einsatz am Köln Bonn Airport.

Ansprechpartner

Martina Pütz

Duales Studium

Karla Handsley

Leiterin Aus-/ Weiterbildung

Auf einen Blick

Download (PDF 2 MB)

Informationsbroschüre

Download (PDF 4 MB)

Servicebereich des Internetauftitts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation